Juli 23 2017 17:30:47
Navigation
Die Hanseaten
· Home
· Wir über uns
· Mitglieder
· Fanclub Urkunde
· Kleinfeldturniere
· Ticket-Bestellung
· Betson Wetten
· Wettfreunde
· Sportwetten
· Auswärtstouren
· Sponsoren
· Stammlocation
· Satzung
· Merchandising
· Pressebereich
· Hanseaten Fotos
· Hanseaten Videos
Hamburger SV
· Mannschaft 06/07
· Mannschaft 07/08
· Mannschaft 08/09
· Mannschaft 09/10
· Mannschaft 10/11
· Mannschaft 11/12
· Mannschaft 12/13
· Mannschaft 13/14
· Mannschaft 14/15
· Mannschaft 15/16
· Volkspark
· Spielplan
· Hamburger SV
Community
· Artikel
· Forum
· Web Links
· News Kategorien
· Nachricht an uns
· Impressum
Sportwetten

Wenn man auf den HSV wettet …

… lohnt sich ein Blick auf Langzeitstatistiken, damit man nicht nur seinem „sechsten Sinn“ vertrauen muss, sondern auch harte Fakten in seine Überlegungen einbezieht.

So ist der HSV beispielsweise in der ewigen Tabelle der Bundesliga die jeweils fünftbeste Heim- und Auswärtsmannschaft (gemessen an den durchschnittlich pro Spiel erzielten Punkten). Genauer gesagt sind es 1,956 Punkte die der HSV pro Heimspiel erzielt, während es 1,095 Punkte pro Auswärtsspiel sind. Wenig überraschend führt in beiden Wertungen der FC Bayern das Bundesligafeld an. Apropos FC Bayern: Die Münchner sind der statistische Angstgegner des HSV. Von 91 Bundesliga-Begegnungen zwischen den beiden Mannschaften, konnten die Bayern 52 für sich entscheiden (bei 19 HSV-Siegen und 20 Unentschieden). Einer der Lieblingsgegner der Hamburger ist hingegen die Frankfurter Eintracht. In 86 Spielen behielt der HSV 41 mal die Oberhand und ist aktuell seit sechs Spielen ungeschlagen. Nimmt man alle Bundesliga-Spiele seit Beginn der Saison 2007/2008, dann erzielt der HSV in Heimspielen durchschnittlich 1,63 Tore/Spiel während es bei Auswärtsbegegnungen 1,37 Tore/Spiele sind (diese Werte beziehen sich auf den Stand am 08.03.2011). Dies ist vor allem für Unter/Über 2,5 Tore-Wetten eine interessante Information.

Allgemein wird bei Wetten auf Fussball in der Berichterstattung zumeist den aktuellen Entwicklungen Vorrang gegenüber Langzeitstatistiken gegeben. Dagegen ist auch nicht viel einzuwenden, doch sollte man bedenken, dass Spielerausfälle zumeist überbewertet werden. Ersatzspieler die aufgrund der Verletzung eines Stammspielers eine Chance bekommen, gehen häufig deutlich motivierter ans Werk und wollen sich selbst einen Stammplatz sichern. Die Entwicklung der Wettquoten reflektiert immer auch das Wettverhalten der Kunden, und wenn viele Kunden den Massenmedien entnehmen, dass ein Stammspieler ausfällt, dann bedeutet das gleichzeitig auch, dass die Quote für die geschwächte Mannschaft steigt. Nur wenige Sportwetten-Interessierte machen sich die Mühe und suchen nach Statistiken, die ihnen einen Informationsvorsprung bringen. Schlussendlich geht es beim Wetten immer darum, ob man den Wert einer Quote richtig einschätzen kann und je mehr Informationen man sammelt, desto einfacher ist dies.

Wer mit der Materie Sportwetten noch nicht so sehr vertraut ist und sich an die Thematik herantasten will, der sollte die Bonusangebote der Sportwetten-Anbieter ausnutzen. Bei den meisten Online Buchmachern bekommt man bei der Erstanmeldung einen Sportwetten Bonus gutgeschrieben, der von der Höhe der Ersteinzahlung  abhängig ist. Üblicherweise wird der eingezahlte Betrag verdoppelt oder man erhält die Möglichkeit die erste Wette risikolos zu platzieren (man bekommt also den Wetteinsatz zurück falls man die erste Wette verliert).

HSV Listen
Listinus Toplisten - RAUTE-HSV.DE - Die HSV Fansite und Toplist!
HSV Fanclub Sponsoren
OFC Die Hanseaten - Links
Neues auf FB
Aktuelle Tabelle
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.